Brigitte Nolden

Industrie-Relikte

 
 

Die Industrielandschaft zwischen Harburg und Hamburg fasziniert Brigitte Nolden seit ihrer Kindheit. Die Rohre der Raffinerien, Speicherbauten, alte Brücken und verrottete Fabrikanlagen, hielt sie schon als Studentin im Skizzenbuch fest. Später entstanden umfangreiche Serien von Zeichnungen und Gemälden.

2013 widmete sie sich dem Energieberg und Windkraftanlagen.

Für die Serie „VERGANGENES HARBURG“  arbeitet sie nach eigenen Fotografien  und nutzt sie auch für Collagen.








































































































































...........BRÜCKEN


Datenschutzerklärung